Komforttouren | Tourenkürzel WMSTT

Jetzt Tour buchen

Mittelschwere Skitouren im Tannheimer Tal

Skitouren in Tirol

Das Tannheimer Tal gehört geographisch noch zu den Allgäuer Alpen. Von Deutschland aus ist es sehr schnell erreichbar. Das Tal liegt auf ca. 1.000 m Höhe. Die Gipfel ragen bis ca. 2.300 m hinauf. Das Geißhorn überragt mit 2.342 m alle anderen deutlich und dominiert in der Talmitte. Es ist zudem der anspruchsvollste Gipfel des Tales, stellt jedoch keine besondere Schwierigkeit dar. Aber auch die umgebenden Gipfel sind nicht minder interessant. Auch ist die eine oder andere Überschreitung möglich. Nie geht es dabei über 35 ° Hangneigung hinaus. Morgens Powder mittags Firn ist genauso möglich wie ein Ausflug ins nahegelegene Lechtal. Ihr seht schon: langweilig wird es uns nicht. Und am Nachmittag / Abend lockt das 3 bzw. 4 Sterne Hotel mit Wellness und einer sehr guten Küche.

Mittelschwere Skitouren im Tannheimer Tal = 4 entspannte Tage vom Hotel aus auf Tour

Geführte Skitouren in Tirol im Tannheimer Tal auf die angenehme Art und Weise!. Wir übernachten im *** oder **** Sterne Hotel und genießen entsprechenden Komfort. Der ein oder andere Lift ermöglich uns je nach Wetter ein paar Höhenmeter zu ersparen. Wenn nicht, dann nicht - schließlich können wir bei genügend Kondition unsere Aufstiegspur auch selber legen.
Tourinformation
  • Dauer: 4 Tage
  • Gruppengröße: 5 - 8 Teilnehmer
  • Start: Tannheim 12:00 Uhr
  • Ende: gegen 15:30 Uhr
  • Bezahlung: Euro in bar oder mit Karte
  • Verpflegung: Unterwegs gibt es keine Möglichkeit zur Einkehr. Daher Empfehlen wir Müsliriegel, Trockenobst, Nüsse etc. in ausreichender Menge im Rucksack mitzunehmen; zudem mindestens 1 Liter Wasser oder heißen Tee.
Deine Vorteile mit Wilde Alpentouren
  • Übernachtung im *** oder **** Hotel
  • 3 - 4 Gänge Menüs
  • Wellnessbereich
  • Flexible Tourenauswahl 
  • CO2-Kompensation der Tour durch uns
Leistungen
  • gepr. Berg- und Skiführer
  • 3 x Übernachtung im Gasthof / Hotel
  • Halbpension während des Aufenthaltes
  • Je nach Verfügbarkeit Einzelzimmer buchbar (gegen Aufpreis)
Nicht enthaltene Leistungen
  • Trinkgelder für z.B. Taxifahrer, Bergführer u.a.
  • Getränke
  • Einkehr unterwegs oder Lunchpaket
  • evtl. Kosten für Wellnessbereich
Wichtige Anmerkungen

Für die Touren bilden wir entweder Fahrgemeinschaften mit den eigenen Fahrzeugen oder beauftragen eines der zahlreichen Taxiunternehmen vor Ort

Tourtermine

10.02 - 13.02.23
WMSTT-2301
€ 690,00
17.02 - 20.02.23
WMSTT-2302
€ 690,00
03.03 - 06.03.23
WMSTT-2303
€ 690,00
Geplanter Ablauf der Tour

Tag 1 - Anreise und Eingehtour
Direkt nach der Ankunft beziehen wir unsere Zimmer. Nach einer kurzen Besprechung, einer Ausrüstungsüberprüfung und LVS-Check ziehen wir los. Mögliche Ziele sind ist die 2.084 m hohe Sulzspitze oder der 1.907 m hohe Kühgundkopf. Bei letzterem können wir auch überlegen, ob wir die gesamte Tour per Ski zurücklegen oder ob wir, wie bei der Sulzspitze, den Lift nutzen. Der Kühgund selbst bietet uns im oberen Bereich sowohl leichte als auch mittelschwere Abfahrtsvarianten.
3 h ca. 350 Hm im Aufstieg und in 1. 000 Hm der Abfahrt

 

Tag 2 bis 4 - Mittelschwere Skitouren im Tannheimer Tal
Dem Gaishorn (2.249 m) als höchstem Gipfel der Tannheimer Berge werden wir in diesen Tagen mit Sicherheit einen Besuch abstatten. Daneben finden sich noch einige weitere Skitouren mit genügend Abfahrtsspaß. Es bietet sich z.B die Überschreitung des Ponten (2.044 m) über das Zirleseck an oder der Bschießer mit seinen Rinnen und einige mehr. Falls das Verlangen nach längeren Skitouren aufkommen sollte, ist es nur ein kurzer Abstecher ins nahegelegene Lechtal. Am letzten Tag nehmen wir schließlich eine etwas kürzere Skitour in Angriff, um die Heimreise nicht zu spät antreten zu müssen.
4 - 6 h bis ca. 1.100 Hm im Aufstieg und in der Abfahrt

Bilder © Wilde Alpentouren

Tourphotos

Zurück