Komforttouren

Was genau sind Komfort und Gourmet Skitouren bei Wilde-Alpentouren?

Unsere Komfort und Gourmet Skitouren bieten Dir zum Teil beides. Bei den reinen Komfort Skitouren übernachtest Du in einem Gasthof bzw. Hotel im Tal und genießt zunächst einmal ein gutes Bett. Bei den Gourmet Touren kommt abends ein sehr feines Menü mit meist 4 Gängen oder mehr auf den Tisch. Das ist sozusagen der ideale Mix zwischen sportlicher Betätigung im Rahmen einer geführten Skitour und Genuss am Abend. Ganz besonders liegt uns dieser Genussgedanke bei den Gourmet Skitouren im Valle Maira / Piemont am Herzen. Deshalb bieten wir hier auch einen 10-tägigen Aufenthalt an – wir wissen warum.
Die meisten Unterkünfte können wir mit dem Auto erreichen - einige sind auch gut mit der Bahn erreichbar. Der Hauptvorteil der meisten Stützpunkte ist die maximale Flexibilität. Je nach Wetter und Lawinengefahr suchen wir uns die besten Skitouren aus und können mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mit den eigenen Fahrzeugen schnell das andere Ende des Tales oder ein Nachbartal aufsuchen.

Du merkst es schon: Du hast die Qual der Wahl. Gigantische Erlebnisse sind garantiert. Darf es die Luxuriöse Skitourenwoche in Vals / Graubünden sein, bei der Dich der Spa-Bereich ebenso glücklich macht, wie die weltberühmte Therme Vals? Oder lieber doch die einsamen Skitouren im Bergsteigerdorf Gschnitztal? Was den Erlebniswert der einzelnen Skitouren angeht spielt es keine Rolle. Denn jede unsere vom Bergführer geführte Skitour bringt Dich Deinen Traumzielen näher. Schließlich ist entspanntes Skitourengehen eine der schönsten Nebensachen der Welt.

Deine Vorteile bei unseren Ski-Komforttouren:

  • Kleine Gruppen bis maximal 6 bzw. 8 Teilnehmern
  • Staatl. geprüfte Berg- und SkiführerInnen
  • Gemütliche Gasthöfe und Hotels
  • Oft mit Wellnessbereich
  • Vielseitiges Programm im Alpenraum und in Norwegen
  • Von leichten Anfängertouren bis zum anspruchsvollen Skitouren
  • Zeitlich flexibel von Januar bis April
  • Individuelle Termine für geschlossen Gruppen (Freunde / Firmenevents) möglich (frühzeitig anfragen)
  • Erarbeitung von Traumdestinationen außerhalb unseres Programms (frühzeitig anfragen)

Die fünf häufigsten Fragen zu unseren Komfortskitouren:

Wir arbeiten mit regionalen Partnern zusammen, bei denen Du Dir zum Teil eine Ausrüstung leihen kannst. LVS-Geräte, Lawinensonde und Schaufel stellen wir bis zu einem gewissen Umfang zur Verfügung. Wir erachten es allerdings als sinnvoll, wenn Du mit Deiner eigenen Notfallausrüstung unterwegs bist, denn mit dieser kennst Du Dich am besten aus.

Es sind mindestens 3-Antennengeräte erforderlich. Das Auffinden einer verschütteten Person geht mit diesen Geräten deutlich schneller, als mit 2 oder gar 1 Antennengeräten.

Nur sehr selten wird eine Skitourenwoche wegen schlechten Wetters oder zu hoher Lawinengefahr abgesagt. Selten ist die Lawinengefahr zu hoch oder das Wetter über einen längeren Zeitraum zu schlecht, um sicher unterwegs sein zu können. Näheres erfährst Du bei den jeweiligen Touren.

Ja. Diese unterscheiden sich jedoch zum Teil recht erheblich. Bei jeder Tour führen wir diese entsprechend auf.

Die Ansprüche sind unterschiedliche und deshalb können wir die Frage an dieser Stelle nur sehr grob beantworten. Du solltest grundsätzlich gesund und in der Lage sein, mehrere Stunden mit Ski aufzusteigen. Zudem solltest Du gut Ski fahren können. Kälte sollte für Dich kein Problem darstellen. Auf den Übersichtsseiten kannst Du anhand einer Farbskala den Gesamtanspruch der Skitouren erkennen. Auf den Detailseiten präzisieren wir die Angaben im Hinblick auf alpine Erfahrung, erforderliche Kondition usw.