Reiseland

Aufgrund der großen Fläche Norwegens, der Topografie - niedrigster Punkt ist die Nordsee (0 m üNN), höchster Punkt Galdhøpiggen (2.469 m üNN) und der einzigartigen Fjordlandschaft gehört Norwegen zu den landschaftlich reizvollsten Ländern der Erde. Die Fjorde reichen zum Teil weit über 100 km ins Landesinnere. Deren Wände ragen ab und an extrem steil bzw. senkrecht bis ca. 1.300 m empor. Der gewaltigste Gletscher Norwegens (Jostedralsbreen) hat ungefähr die halbe Fläche wie alle Schweizer Gletscher zusammen. Das zeigt bereits sehr eindrücklich die Dimension dieses Landes. Wir geben an dieser Stelle auf, einen ersten Eindruck zu vermitteln. Zu gewaltig ist dieses Land.

Sprache

Norwegen ist das einzige Land der Welt in dem es zwei parallel anerkannte Hochsprachen gibt. Das Norwegisch gibt es nicht. Nynorsk und Bokmål bestehen nebeneinander, werden jedoch in unterschiedlichen Regionen gesprochen und sind stark miteinander verwandt. Weitere offizielle Sprachen sind Samisch, Kvenisch und Romens

Währung & Bezahlung

Norwegen ist dem Schengen Raum beigetreten. Grenzkontrollen gibt es außer zu Russland faktisch nicht mehr. Als Dokumente bei der Einreise genügen für Staatsbürger aus D, A und CH der Reisepass oder der Personalausweis – bitte achtet hier auf die Gültigkeit. Ein Visum ist somit nicht nötig.
Die Zollbestimmung sollten eingehalten werden. Wobei es darauf bei einer Wandereise oder Skitourenreise vermutlich nicht ankommt und jeder nur das notwendigste mitführt.
Verkehrsregeln ähneln den Deutschen. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen sollten möglichst wie sonst auch eingehalten werden. Die Strafen sind extrem hoch. Führerschein nicht vergessen!

Klima allgemein

Das Land weißt aufgrund seiner Vielfältigkeit mehrere Klimazonen auf. Der Westen und Nordwesten ist maritim geprägt und kühl, aber für die geografische Lage aufgrund des Nordatlantikstroms wärmer als in anderen Regionen der Erde. Selbst in Tromsö, nördlich des Polarkreises wird es aufgrund der Meeresströmung selten kälter als -10 Grad Celsius. Der Osten ist eher kontinental geprägt - hier kann es im Winter sehr kalt werden und es ist generell deutlich trockener. Der Süden weißt ein Klima ähnlich in wie in Dänemark auf - kühl gemäßigt und nicht allzu nass.

Einreise, Dokumente, Zoll und Verkehr

Norwegen gehört nicht zur EU und ist jedoch dem Schengen Raum beigetreten. Grenzkontrollen zu Schweden und Finnland gibt es faktisch keine mehr. Als Dokumente bei der Einreise genügen für Staatsbürger aus A & CH der Reisepass oder der Personalausweis – bitte achtet hier auf die Gültigkeit. Ein Visum ist somit nicht nötig.
Die Zollbestimmung sollten eingehalten werden. Die Verkehrsregeln sind ähnlich wie in den umgebenden Ländern, die Strafen bei Geschwindigkeitsübertretungen jedoch extrem hoch. Führerschein nicht vergessen!

Sicherheit

Norwegen ist eines der sichersten Länder der Erde. Kleinkriminalität wie Taschendiebstahl ist auch hier ab und an zu beobachten. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand auf einer Skitourenreise etwas vergisst ist sicherlich höher, als dass jemand Geld entwendet. Wertgegenstände sollten man dennoch nicht einfach offen rumliegen lassen.

Gesundheitssystem

Die medizinische Versorgung ist sehr gut. Aufgrund der großen Entfernungen und der Topografie kann es ab und an recht lange dauern, bis professionelle Rettung eintrifft.
Allgemeine Notfallnummer: 112, Rettungsdienst: 113

Impfungen

Es gibt keine Pflichtimpfungen. Grundsätzlich werden in der Norwegen ähnliche Impfungen wie in vielen Ländern der EU empfohlen (z.B. Keuchhusten, Tetanus, Polio, Diphterie etc.) Jeder Mensch muss für sich selbst entscheiden, welcher Impfschutz sinnvoll erscheint. Wir dürfen hier allerdings mangels medizinischer Kenntnisse keine weitergehenden Ratschläge geben und verweisen hier auf Centrum für Reisemedizin (CRM). Alternativ kann ein Gespräch mit dem Hausarzt sinnvoll sein.

Tourenmöglichkeiten 

Die Skitouren Möglichkeiten in Norwegen sind gewaltig, die Nationalparkdichte ist sehr hoch. Aktuell bieten wir Skitouren in den Lyngen Alpen, Skitouren in den Sunnmørs Alpen und Skitouren auf der Insel Senja an. 

Weitere Informationen unter: