Tagestouren

Krinnenspitze

Tourenkürzel TTK

Vielleicht Dein erster 2.000er. Von Norden wirkt der Gipfel recht abweisend, ist dennoch nicht allzu schwierig zu besteigen. Hoch über dem Tannheimer Tal reicht unser Blick weit in die Ferne und hinunter zum nahegelegen Haldensee. Eine spannende und ausfüllende Tour am Nachmittag, die zum Träumen für weitere Ziele einlädt. 

Tourinformation
  • Dauer: 1 Tag
  • Gruppe: 5 - 10 Teilnehmer
  • Start: Seeg am Sportplatz 12:00
  • Ende: gegen 17:00 Uhr
  • Bezahlung: Euro in bar
  • Verpflegung
Deine Vorteile mit Wilde Alpentouren
  • Nur 5 - 10 Teilnehmer 
  • Idealer Einstieg ins alpine Wandern
  • Die meisten Höhenmeter werden mit der Bahn überwunden
  • CO2-Kompensation der Tour durch uns 
Leistungen
  • Geprüfte BergwanderführerInnen
  • Bergfahrt mit dem Sessellift
Nicht enthaltene Leistungen
  • Trinkgelder
  • Einkehr unterwegs oder Lunchpaket
Wichtige Anmerkungen

Die Tour ist insgesamt eher einfach zu bewältigen, aber teilweise sehr steil. Es gibt eine wenige Meter lange komplett aussetzte Stelle, 2 - 3 mal müssen die Hände zur Hilfe genommen werden. Das Gipfelplateau ist weitläufig und lädt zum Verweilen ein.

Tourtermine - Krinnenspitze

30.09 - 30.09.22
TTK-2102
€ 45,00

Häufig gestellte Fragen zu unseren Tagestouren

Du solltest gesund und relativ fit sein, sowie über eine gewisse Trittsicherheit und Schwindelfreiheit verfügen. Allgemeine Information zu unseren Anforderungen.

Grundsätzlich sind Schuhe der Kategorie B/C, die über die Knöchel ragen am besten geeignet. Turnschuhe etc. sind nicht geeignet. Gerne kannst Du, da es sich um eine Tagestour handelt vorher bei uns anrufen, ob Deine Schuhe geeignet sind. Weitere Informationen.

Die Tour wird nur bei guter Witterung durchgeführt. Ein Schauer sollte Dir jedoch nichts ausmachen.

Nein, diese gibt es nicht. Du solltest eine wind / regendichte Jacke mitführen. Gutes Schuhwerk und Stöcke sind ebenfalls sinnvoll. Ein T-Shirt zum Wechseln. Letztendlich wie bei jeder sportlichen Aktivität ohne Übernachtung.

Ja, fast immer, sogar bei geschlossener Wolkendecke ist ein Sonnenschutz für viele sinnvoll. Denn die UV- Strahlung steigt pro 100 Höhenmeter um ca. 2 % an. Zwischen Hamburg und den Bergen im Allgäu liegen oft über 2.000 m Unterschied. Wir empfehlen daher immer einen Hut o.ä. und einen Lichtschutzfaktor von 30 oder sogar höher.

Geplanter Ablauf der Tour

Gamsbocksteig - Krinnenspitze - Alpenrosenteig
Mit dem Auto fahren wir ins Tannheimer Tal. In Nesselwängle nehmen wir den Sessellift zur Krinnenalpe. Die ersten 400 Meter liegen hinter uns. Der Meraner und Gamsbocksteig bringen uns mit kurzen ausgesetzten Abschnitten auf den Gipfel der Krinnenspitze (2.000 m) - ein herrlicher Aussichtsgipfel. In der Ferne sehen wir klarer Sicht die schneebedeckten Stubaier Alpen und die Zugspitze liegt uns quasi vor der Nase. Nach einer traumhaften Gipfelrast steigen ab zur Krinnenalpe und genießen dort vielleicht einen Apfelstrudel oder ein zünftiges Speckbrot. Durch einen lichten Bergwald gelangen wir auf dem Abstieg mit etwas Schatten zurück zu unseren Fahrzeugen.
3,5 h bis 4,5 h - 500 m rauf / 850 runter - 6 km

Bilder © Wilde Alpentouren

Tourphotos

Zurück